Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1020

Rucksäcke gegen Aids

  • 21. Januar 2015, noch kein Kommentar

Mit einem sexy Preview-Video bewerben der schwule Designer Jean Paul Gaultier und Eastpak eine gemeinsame Rucksack-Kollektion zugunsten der Organisation "Designers Against AIDS" (DAA).

Die "Eastpak x Jean Paul Gaultier"-Kollektion besteht aus sieben Rucksäcken, die von Gautiers Jeans- und Bomberjacken inspiriert sind. Drei Rucksäcke erscheinen schon am 30. Januar als limitierte Edition.

Der Designer selbst brennt für das Projekt: "Ich denke, das Kondom ist das Wichtigste, was man tragen kann und deshalb lautet meine Botschaft an alle: Protect yourself! Der Kampf gegen AIDS ist mir seit vielen Jahren ein Anliegen, und ich werde ihn erst aufgeben, wenn ich nicht mehr gebraucht werde." Gaultiers langjähriger Lebensgefährte und Geschäftspartner Francis Menuge war Ende der 1980er-Jahre an den Folgen von AIDS gestorben.

Teile der Erlöse auf der "Eastpak x Jean Paul Gaultier"-Kollektion gehen an die internationale Organisation "Designers Against AIDS", die 2004 in Belgien gegründet wurde und seitdem mehrere Kampagnen vor allem innerhalb der Fashion-Welt durchgeführt hat.

Sehr gelungen ist auch das Teaser-Video von Eastpak, in dem männliche wie weibliche "Rucksäcke" über einen Laufsteg getragen werden:


-w-