Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?110

Die 5 Geschlechter der Bugis

  • 08. September 2012, noch kein Kommentar

Die 5 Geschlechter der Bugis: Es gibt "männliche" Männer, "weibliche" Männer, "weibliche" Frauen, "männliche" Frauen und die "Bissu" - heilige Wesen, die weder Mann noch Frau sind. Seit Jahrhunderten teilt die Volksgruppe der Bugis auf der indonesischen Insel Sulawesi die Menschen in fünf Geschlechter ein. An diese Wertschätzung von Vielfalt und Trans*menschen erinnert die Aktivistin und Entertainerin Tiara Tiar Bahtiar (Foto) in einem neuen Buch, das in ihrem überwiegend muslimischen Heimatland bereits für heftige Anfeindungen sorgte.

Tiara ist Vize-Präsidentin der "Transgender Society of South Sulawesi and East Indonesia". Ihr Buch "Namaku Bukan Waria - Panggil Aku Manusia" ("Mein Name ist nicht Transgender, bitte nenn mich Mensch") wurde vom Verlag Digna Pustaka veröffentlicht und ist bislang nur auf Indonesisch erhältlich. Übersetzungsangebote sind jedoch ausdrücklich erwünscht. Anfragen bitte per Email an tiara.ygc@gmail.com. In einem englischsprachigen Interview mit dem Portal Fridae.com berichtet die Aktivistin ausführlich über das Projekt.

Tiaras Foto stammt übrigens aus Kathy Huangs sehenswerten Film "Tales of the Waria", in dem sie eine der Hauptrollen übernahm. Die Doku hatte im vergangenen Jahr in den USA Premiere und wird hoffentlich auch den Weg nach Deutschland finden. Hier der Trailer:


-w-