Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1110

Neues schwules Kunst-Magazin

  • 21. April 2015, noch kein Kommentar

Neues schwules Kunst-Magazin. Das Covermotiv ist schon mal nicht schlecht: Mit dem "Ayor Magazine 001" ist die erste Ausgabe einer neuen schwulen Kunstzeitschrift erschienen.

"Gay Art ist ein wichtiger Bestandteil unserer LGBT-Community, unserer Geschichte und unseres Ausdrucks", erklärte der Pariser Herausgeber Eric Lanuit. Für sein englischsprachiges Heft verspricht er "exklusive Fotografie und Kunst von den besten Künstlern aus aller Welt".

In der ersten Ausgabe von "Ayor" (kurz für: At Your Own Risk) mit dabei sind u.a. Darren Ankenbauer, Rick Castro, Romuald & PJ, Butch Dick, Rancho Rocket, Vilela Valentin, Artedgar und Sina Sparrow.

Das Heft, das in einer limitierten und nummerierten Auflage von 1.000 Exemplaren gedruckt wurde, ist zum Preis zum 18 Euro über die Homepage erhältlich. Weitere Informationen gibt es auch auf einer bereits eingerichteten Fanpage auf Facebook.

Eric Lanuit hatte im vergangenen Jahr bereits mit der Zeitschrift "Men Addicted" von sich reden gemacht (queer.de berichtete). (cw)


-w-