Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1139

Regenbogen-Taxi

Rund 25.000 lizensierte "black cabs" sind auf Londons Straßen unterwegs - seit Sonntag leuchtet ein Wagen in Regenbogenfarben.

Zum Internationalen Tag gegen Homo- und Transphobie hat Taxifahrer Ian Beetlestone im Verbund mit der Werbefirma Ubiquitous und mit offizieller Unterstützung von Transport for London seine Droschke umdekoriert: "Ride with Pride" steht nun auf knallbuntem Regenbogenhintergrund auf jeder Seite des Wagens.

Die Idee kam Beetlestone, als Transport for London im März zum zehnjährigen Jubiläum des LGBT-Mitarbeiternetzwerks einen Regenbogen-Bus auf der Linie 8 einsetzte (queer.de berichtete). Für sein Pride-Taxi gibt es allerdings noch andere Vorbilder: Bereits im Jahr 2012 waren in der britischen Hauptstadt drei "rainbow cabs" unterwegs, die für den World Pride 2014 in Toronto warben (queer.de berichtete).

Ein Video zeigt die Dekorierung von Ians nagelneuem Wagen im Zeitraffer:


-w-