Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1170

Gott liebt die Homos

Gott liebt die Homos. Auch im Mormonenstaat Utah herrscht jetzt endlich Klarheit: "God loves Gays" steht auf einer riesigen Plakatwerbefläche an der Interstate 15 kurz vor Salt Lake City.

In einer Crowdfunding-Aktion hat die anonyme Facebook-Seite "God" bislang über 15.000 US-Dollar eingesammelt, um auf diese Weise "eine positive Botschaft der Liebe" in die Welt zu senden, wie es in einer Stellungnahme heißt. Wenn nur einige wenige religiöse Menschen durch die Werbetafel ins Nachdenken kämen oder sich LGBT-Jugendliche aus Utah, die mit ihrer Identität kämpfen, dadurch ermutigt fühlten, habe sich die Aktion bereits gelohnt.

Bereits im vergangenen Jahr ließ "God" über Spenden eine ähnliche Plakatwand in Kansas errichtet - im Heimatort der homophoben Westborp Baptist Church (queer.de berichtete). Je nach Erfolg der aktuellen Crowdfunding-Aktion, sollen weitere US-Bundesstaaten dazu kommen. (cw)


-w-

#1 ursus
  • 17.06.2015, 23:34h
  • das festhalten an irrationalen elternprojektionen ist das genaue gegenteil von emanzipation.
    die webseite ist aber stellenweise trotzdem echt lustig.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 Patroklos