Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1192

Heteros strippen für LGBT-Jugendliche

Heteros strippen für LGBT-Jugendliche. Auch für 2016 produzieren die "Boys of Bridgend" wieder einen Wandkalender - die Erlöse sollen der Ben Cohen StandUp Foundation zu Gute kommen, die sich gegen Homophobie und das Mobbing von LGBT-Jugendlichen engagiert.

Im vergangenen Jahr hatte Initiator und Fotograf Russ Hughes erstmals Freunde, Kollegen und Bekannte in seinem Heimatort an der Südküste von Wales überzeugt, für einen guten Zweck sämtliche Hüllen fallen zu lassen (queer.de berichtete). Mehrere Tausend Pounds kamen so für die Kampagne "Everyman Appeal" zusammen, die sich die Prävention und Behandlung von Prostata- und Hodenkrebs auf die Fahnen geschrieben hat.



In diesem Jahr wollten die überwiegend heterosexuellen Männer, darunter ein Gerüstbauer, ein Gefängniswärter, ein Radiomoderator und ein Anwaltsgehilfe, einen Beitrag gegen Homophobie leisten. Zwar sprang deshalb nach Angaben von Hughes ein Sponsor ab, die Druckkosten konnten jedoch alternativ über Crowdfunding eingesammelt werden.



Bislang gibt es mit diesen Bildern nur einen ersten Preview auf den Kalender für 2016 - das Cover und die endgültigen Motive werden noch ausgewählt. Nichtsdestotrotz kann der sexy Jahrweiser auf der Homepage der "Boys of Bridgend" bereits vorbestellt werden. Offizieller Erscheinungstag ist der 1. September. (cw)


-w-

#1 TschakkaAnonym
  • 09.07.2015, 15:43h
  • Sehr gut. Aber hoffentlich ist die aktuelle Mode der Bärte und Hornbrillen bald vorbei.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 CarstenFfm
  • 09.07.2015, 15:51h
  • Die Mode mit den Nerd Brillen kann ruhig zu Ende gehen - aber die mit den Bärten kann ruhig noch andauern.

    Ist doch toll, dass der Berlin-Mitte Bart auch in Wales angekommen ist.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 Patroklos
#4 Harry1972Profil
  • 09.07.2015, 16:52hBad Oeynhausen
  • Für eine Kampagne "gegen Homophobie und das Mobbing von LGBT-Jugendlichen" geben die sich her!
    Du bist echt erbärmlich, Rose.
  • Antworten » | Direktlink »
#5 VeganBearEhemaliges Profil
  • 10.07.2015, 07:48h
  • @Tschakka: Wer sich über Bärte beschwert, kriegt's mit mir zu tun! Ich beschwer' mich ja auch nicht darüber, wenn sich Leute unnatürlicherweise täglich die Gesichtsbehaarung absäbeln. Also bitte keine pogonophoben Äußerungen hier! Wir brauchen in der Community nicht auch noch weitere Diskriminierungsformen wie z.B. Lookismus.

    @Harry! danke
  • Antworten » | Direktlink »
#6 ursus