Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1235

Warwick Rowers nackt wie nie

Warwick Rowers nackt wie nie. Striptease gegen Homophobie: Das Ruderteam der britischen Warwick University hat die ersten Bilder seines erotischen Wandkalenders für 2016 veröffentlicht.

Bereits seit 2009 ziehen sich die Jungs der Warwick Rowers einmal im Jahr komplett aus, um auf diese Weise Geld für neue Outfits, aber auch für Organisationen gegen Mobbing und Homophobie im Sport einzusammeln.

Diesmal haben sich die knackigen Ruderer wirklich übertroffen: Die neuen Aufnahmen sind so freizügig, sexy und kreativ inszeniert wie nie.









Neben dem Kalender werden auf der eigenen Website mittlerweile auch Fotobücher, Grußkarten und Videos angeboten.

In einer Crowdfunding-Kampagne können sich Fans noch bis Ende September besondere Rabatte sichern. Ein Video gibt dazu nähere Informationen - und weitere sexy Einblicke. (cw)


-w-

#1 audi5000Profil
  • 21.08.2015, 15:55hlindau
  • sehr schön gemacht, also die jungs können sich sehen lassen. weiter so für den guten zweck
  • Antworten » | Direktlink »
#2 MarekAnonym
#3 Petrillo
  • 21.08.2015, 18:56h
  • Schon sehr hypsch, doch wenn man bedenkt, was die Reisen von UK nach E und USA gekostet haben, muss schon einiges zusammen kommen bei den Aktionen?!

    Abgesehen davon, dass die Jungs zwar herrlich unverkrampft miteinander umgehen, aber peinlich genau darauf geachtet wird, dass bloss nicht zu viel Haut gezeigt wird, insbesondere im Bereich des Gemächts...
  • Antworten » | Direktlink »