Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1240

Neues Kinderbuch gegen Vorurteile

Winsu wird gemobbt, weil er im Dorf das einzige rosa Nilpferd ist und dann auch noch Blütenmuster auf der Haut hat - doch mit Hilfe von lesbischen Froschfrauen und schwulen Löwen lernt er sein Anderssein zu schätzen.

Dies ist, ganz kurz zusammengefasst, der Inhalt eines neuen Kinderbuch-Projekts für 4- bis 6-Jährige. Nur wegen seines Aussehens wird "Winsu - das rosa Blütennilpferd" von seinen Klassenkameraden gehänselt und ausgestoßen. Zum Glück hält wenigstens sein Freund Roboson zu ihm.

Gemeinsam machen sie sich auf die Reise, um ein weiteres rosa Nilpferd mit Blütenmuster zu suchen. Dabei freunden sich die beiden mit vielen verschiedenen Tiere an - darunter die lesbischen Froschfrauen Saliha und Samira sowie das schwule Löwenpärchen Mico und Anwin.





Auch ein Hund im Rollstuhl und eine multikulturelle Hafenarbeitertruppe kreuzen ihren Weg. Winsu und Roboson merken, dass eigentlich nichts und niemand "normal" oder "unnormal" ist.

Geschrieben und gezeichnet wurde das Buch von den beiden Mediengestaltern Michael Corda und Sandra Schidlowski, um Vorurteile gegenüber Minderheiten abzubauen und für Vielfalt zu werben. "'Die armen Behinderten', 'Das lesbische Mannweib' oder 'die Ausländer, die uns unsere Jobs wegnehmen' sind Aussagen, die man leider auch heute noch sehr oft hört und liest", erklären die beiden ihre Intention. "Deshalb finden wir es sehr wichtig, gerade Kinder mit verschiedenen Lebensformen, Behinderungen, gleichgeschlechtlichen Eltern und der multikulturellen Vielfalt vertraut zu machen. Nicht als Belehrung, sondern auf eine lustige, kindgerechte Art."

Zur Realisierung des Buches haben die beiden Autoren eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. Bereits in der ersten Woche kamen 625 der benötigten 1.500 Euro zusammen. (cw)


-w-

#1 SebiAnonym
  • 26.08.2015, 17:23h
  • Wir brauchen mehr solche Bücher...

    Hoffentlich wird das ein Erfolg und auch in viele Sprachen übersetzt...
  • Antworten » | Direktlink »
#2 hugo1970Profil
  • 26.08.2015, 18:41hPyrbaum
  • Ein besonders gutes und wichtiges Projekt, hoffentlich heimst das Projekt viele Preise ein.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 Robby69Ehemaliges Profil
#4 Patroklos