Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1286

Feuerwehr ohne Grenzen

Bild: Fred Goudon

Ein neuer Benefiz-Kalender dürfte dazu beitragen, dass immer mehr Leute die "112" anrufen, auch wenn es nur in der Hose brennt...

Zugunsten des französischen Ablegers von "Feuerwehr ohne Grenzen" (Pompiers Sans Frontières) haben sich äußerst ansehnliche Feuerwehrmänner wieder einmal auf der Wache nackt ausgezogen.



Fotografiert wurden sie von niemand Geringerem als Fred Goudon, der in seiner bekannten "Dieux du Stade"-Serie jedes Jahr auch Rugby-Helden homoerotisch in Szene setzt (queer.de berichtete).

Auf der Webseite von "Pompiers Sans Frontières" kann der heiße Kalender für 2016 zum Preis von 19.95 Euro zuzüglich Versandkosten (13,70 Euro nach Deutschland) bereits bestellt werden.

Noch unentschieden? Zwei Previewvideos zeigen mehr von den Männern mit den großen, langen Schläuchen:


-w-

#1 Patroklos
  • 09.10.2015, 09:21h
  • Wow, das sind echte Hingucker! Männer, die Leben retten und Brände bekämpfen, sowohl in der Berufs- als auch in der Freiwilligenfeuerwehr! Ich denke, daß der Kalender auch für Zuwachs sorgen wird! Deutsche Feuerwehrmänner sollten sich darüber mal Gedanken machen, ob sie nicht auch Modell für einen Kalender stehen, dessen Erlöse wohltätigen Zwecken und Organisationen zugute kommt!

    Pompiers Sans Frontieres - oh là là, die sorgen wahrlich für feuchte Träume!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 audi5000Profil
  • 09.10.2015, 16:19hlindau
  • fraglich ob das wirklich feuerwehrler sind, wohl eher model´s? aber trotzdem ein geiler anblick und gut fotografiert
  • Antworten » | Direktlink »