Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1326

Das ist Irlands erstes schwules Ehepaar

Am Dienstag wurde in Irland die allererste gleichgeschlechtliche Ehe geschlossen - ein Tag nach Inkrafttreten des neuen Ehegesetzes.

Richard Dowling und Cormac Gollogly gaben sich am Vormittag im Landkreis South Tipperary vor der leitenden Standesbeamtin Mary-Claire Heffernan das Ja-Wort. "Es ist wunderbar, die Ersten zu sein", meinte Gollogly vor zahlreichen versammelten Journalisten, bevor er seinem frisch angetrauten Mann einen Kuss gab.

Die beiden 35-jährigen Männer, die seit zwölf Jahren ein Paar sind, hatten sich bereits im September verpartnert und konnten nach dem am Montag in Kraft getretenen Ehegesetz ihre Lebenspartnerschaft ohne Wartefrist umwandeln. Wer erst jetzt das Aufgebot bestellt, muss sich bis zum Hochzeitstermin mindestens drei Monate gedulden (queer.de berichtete).

Die Iren hatten am 22. Mai in einem historischen Referendum für eine Gleichstellung von lesbischen und schwulen Paaren im Eherecht gestimmt - mit einer klaren Mehrheit von 62,1 Prozent (queer.de berichtete).

Die Hochzeitsreise von Dowling und Gollogly fällt allerdings aus: Nach ihrer Verpartnerung waren sie bereits auf die Malediven geflogen. (cw)


-w-

#1 Sabelmann
#2 SebiAnonym
  • 17.11.2015, 14:00h
  • Toll!

    Ich freue mich für die beiden.

    Ich wünschte, wir könnten das auch endlich hierzulande... Aber das ist mit Union und SPD ja leider unmöglich.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 Patroklos
  • 17.11.2015, 14:27h
  • Ich wünsche den beiden als Ehepaar viel Erfolg und Gesundheit und daß ihnen noch viele schwule und lesbishe Paare folgen werden!
  • Antworten » | Direktlink »
#4 Johannes45Anonym
  • 17.11.2015, 14:59h
  • Herzlichen Glückwunsch !

    20 westliche Industrieländer haben mittlerweile die Ehe geöffnet. Deutschland gehört bisher nicht dazu.
  • Antworten » | Direktlink »
#5 MiroAnonym
#6 David77Anonym
  • 17.11.2015, 20:28h
  • @Miro: Ist kotz.net off? Wessen Scheidung denn? Die der vorbildlichen Katholiken wie Matthäus oder Britney Spears, die zeigen, wie man eine vorbildliche Ehe führt? Oder die der Iren? Ach nee, da wird ja die Ehe annuliert, damit man dann wieder vorgeben kann das 1. Mal vor dem Traualtar zu stehen...
  • Antworten » | Direktlink »
#7 MiroAnonym
  • 17.11.2015, 22:47h
  • @David, du freust dich immer sehr, wenn ich hier alle paar Wochen mal was kommentiere, gell
    Denn immer bist du parat um zu reagieren. Bist du einer der Autoren hier, die gleichzeitig "Leserkommentare" abgeben?
  • Antworten » | Direktlink »
#8 David77Anonym
  • 18.11.2015, 00:22h
  • @Miro:
    Nö. Sei auch froh drum. Als ehemaliger Hardcore-Katholik würde ich als Autor mit der Doppelmoral der RKK und der Gnadenlosigkeit mancher Katholiken nicht so schonend umgehen!
  • Antworten » | Direktlink »