Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1355

Neue Coming-out-Broschüre

Das Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg hat ein gut gemachtes Heft speziell für Jugendliche herausgegeben - gefördert von der Landesregierung.

Die Broschüre "Coming Out - Alles, was Du wissen solltest" will Jugendlichen und jungen Heranwachsenden auf dem Weg der Selbstfindung beistehen und Mut machen. Auf 28 Seiten im Hosentaschenformat geht es u.a. ums innere und äußere Coming-out, die Vielfalt von Geschlecht oder was zu tun ist bei Diskriminierung und Ausgrenzung. Ein Glossar mit wichtigen Begriffen, eine ergänzende Medienliste sowie eine Übersicht von Jugendgruppen in Baden-Württemberg runden das mit bunten Comic-Zeichnungen gemixte Heft ab.

"Wir wollen aufzeigen, dass sich der Mut, zu sich selbst zu stehen und sich anzunehmen, immer auszahlt", bringt Angela Jäger, Mitglied des Sprechendenrats des Netzwerks LSBTTIQ, die Idee der Broschüre auf den Punkt. Wichtig war es dem Netzwerk dabei, deutlich werden zu lassen, dass Vielfalt auch viele weitere Dimensionen umfasst. "Selbstverständlich sind LSBTTIQ Jugendlich auch sehr verschieden. Nicht alle gehören beispielsweise der Mehrheit mit deutscher Muttersprache an."

Die druckfrische Broschüre kann gegen Portoersatz per Email an coming-out@netzwerk-lsbttiq.net bestellt werden. Zum kostenlosen Download steht eine PDF-Version bereit. Zudem werden momentan zahlreiche Auslagestellen (Stadtbibliotheken, Jugendzentren) in ganz Baden-Württemberg mit Exemplaren des Hefts versorgt. (cw)


-w-

#1 WürgreizAnonym
  • 16.12.2015, 18:46h
  • OMG Schwule mit Fliege und Schlips, einer davon noch im Rollstuhl, eine dümmlich-beseelt grinsende Muslima ... Naive Malerei pur! So sieht also die SPD-GRÜNE Wohlfühlwelt aus. - Ferner der Realität könnte es kaum sein.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 wiking77
  • 16.12.2015, 21:39h
  • Friede, Freude,Eierkuchen soll diese Zeichung suggerieren. Naja, wer vieles Bringt, bringt jedem was!
  • Antworten » | Direktlink »
#3 GenervterAnonym
  • 16.12.2015, 22:17h
  • @Würgreiz

    Informiere Dich doch erst einmal, was "Naive Malerei" eigentlich bedeutet und kommentiere dann.

    Die Broschüre ist sehr gut aufgemacht. Aber unsere liebe LGBT Community findet natürlich grundsätzlich was zu motzen und undankbar herziehen. Hätte mich sehr gewundert, wenn es positive Kommentare gegeben hätte.
  • Antworten » | Direktlink »
#4 Danny387Profil
  • 17.12.2015, 09:40hMannheim
  • Finde ich prima! Unter CDU/AfD hätte es so eine Broschüre gar nicht erst gegeben. Ich kann auch nicht sehen, dass das Heftchen im "Friede-Freude-Eierkuchen"-Stil wäre. Themen wie Diskriminierung und Schwierigkeiten im Coming Out werden doch klar angesprochen? Nur eben nicht auf der narzisstischen Selbstmitleids-Schiene.
    Ich finde auch gut, dass die Comic-Figuren nicht auf ihre Sexualität reduziert werden, sondern mit anderen Hobbies und Interessen vorgestellt werden.
  • Antworten » | Direktlink »