Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1369

Köstliche Verführung

Wir erwarten in einem Kochbuch ja eher Bilder vom Schweinebraten oder dem grünen Curry - im neuen Band "Köstliche Verführung" gibt's stattdessen zur Abwechslung mal Aktzeichnungen.

"Sinnliche Gerichte für erotische Genüsse", verspricht Herausgeber Rainer Schoch, der gleichzeitig - daher die ungewöhnlichen Illustrationen - ein nicht ganz unbekannter Schweizer Künstler ist. Gemeinsam mit seiner Frau Marianne hat er Lust weckende Rezepte für Fleisch-, Fisch und vegetarische Gerichte zusammengestellt, immer mit Tipps für Vorspeisen und Apero, Suppen, Salaten sowie Cocktails.

"Dieses Buch will genussvoll anregen, eine neue Sinnlichkeit zu entdecken", erklärt Schoch seinen Gerichte-Erotik-Mix. "Es will aber auch dazu verführen, der Hektik des Alltags zu entfliehen und gemeinsam mehr Zeit und Muße für alles Schöne zu finden." Und damit sich wirklich jeder und jede von seinem Buch angesprochen fühlt, gibt's zwischen den Rezepten Männer- wie Frauenakte, manche mit Regenbogen.

Das erotische Kochbuch "Köstliche Verführung" ist bei Books on Demand erschienen und für 24,90 Euro u.a. bei Amazon.de erhältlich.


-w-

#1 hugo1970Profil
  • 29.12.2015, 17:15hPyrbaum
  • "Und damit sich wirklich jeder und jede von seinem Buch angesprochen fühlt, gibt's zwischen den Rezepten Männer- wie Frauenakte, manche mit Regenbogen."

    So sollte es doch überall sein, noch mehr sollche Beispiele erwünscht!!!!!!!!!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 Besser ohneAnonym
  • 29.12.2015, 18:40h
  • "wie Frauenakte"
    Die gibt's doch sowieso immer und überall, schon im Kinderprogramm. Was soll daran kreativ oder abwechslungsreich sein?
  • Antworten » | Direktlink »