Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1384

Juden küssen Araber

Sechs arabisch-jüdische Paare küssen sich in einem neuen Video des Magazins "TimeOut Israel" - gleich die Hälfte davon ist schwul.

Mit dem Clip protestiert die Redaktion gegen eine umstrittene Anordnung des israelischen Bildungsministeriums, ein Buch über eine jüdisch-arabische Hetero-Liebesbeziehung aus dem Schulunterricht zu entfernen.

Nicht alle gezeigten Paare sind auch im wahren Leben zusammen - nach Angaben von "TimeOut" musste wegen der "schlechten politischen Stimmung" gedoubelt werden. Am Ende des zweiminütigen Videos, das seit dem 6. Januar über 350.000 Mal aufgerufen wurde, heißt es: "Juden und Araber weigern sich, Feinde zu sein":


Ein lesbisches Paar hat es leider nur auf die Homepage von "TimeOut Israel" geschafft:


-w-

#1 Ibn ben ShmuelAnonym
#2 J-eyeAnonym
  • 13.01.2016, 19:49h
  • @Ibn ben Shmuel:
    "Mit dem Clip protestiert die Redaktion gegen eine umstrittene Anordnung des israelischen Bildungsministeriums, ein Buch über eine jüdisch-arabische Hetero-Liebesbeziehung aus dem Schulunterricht zu entfernen. "

    Es ist unumstritten, dass es LGBTIs in Israel in der gesamten Gegend am besten haben. Aber auch hier gibt es viel zu tun, wie man an dieser Anordnung der israelischen Bildungsministeriums sieht. Oder am Mord einer (heterosexuellen) Jugendlichen auf dem CSD.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 ollinaieProfil
  • 14.01.2016, 00:47hSeligenstadt
  • Ist ja schön, wenn sich Menschen küssen, aber daß selbst die, die für Frieden und Völkerverständigung arbeiten ein Brett vor'm Kopf haben wird ja schon an der Überschrift deutlich:

    Christen küssen Holländer?
    Hindus küssen Punjabis??
    Buddhisten küssen Bajuwaren???

    Wer küsst Palestinenser jüdischen Glaubens und atheistische Israelis?
  • Antworten » | Direktlink »