Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1393

Erster queerer Taxi-Service

  • 22. Januar 2016, noch kein Kommentar
Bild: Vivek Bendre

In der indischen Metropole Mumbai wird es mit "Wings Rainbow" künftig ein eigenes LGBT-Taxiunternehmen geben.

Derzeit werden bereits zwei schwule Fahrer und drei transsexuelle Fahrerinnen ausgebildet, informierten der LGBT-Verband "Humsafar Trust" und das Reiseunternehmen "Wings Travel" am Mittwoch auf einer gemeinsamen Pressekonferenz. Im kommenden Jahr soll der Service dann regulär starten.

Die Initiative hat gleich zwei Ziele: Zum einen will sie den oft am Rande der Gesellschaft lebenden Trans- und Homosexuellen ermöglichen, einen regulären Lebensunterhalt zu verdienen, zum anderen queeren Fahrgästen in Mumbai mehr Sicherheit bieten. Homosexualität ist in Indien illegal, Homo- und Transphobie sind ein alltägliches Problem.

Der Geschäftsführer von "Wings Travel", Arund Kharat, erklärte gegenüber der Zeitung "Indian Express", es könnten durch die Initiative bis zu 1.500 Menschen das Taxi-Fahren erlernen. (cw)


-w-