Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1398

Tolerier mi doch am Orsch!

Tolerier mi doch am Orsch! Das Poster ist schon mal sehr vielversprechend: Mit "Spitz" bringen zwei Wiener Fotografinnen ein neues queeres Magazin auf den Markt.

Die erste Ausgabe soll Anfang Februar in Kooperation mit dem Verlag Zaglossus erscheinen. Inés Bacher und Anna Konrath konzipierten das Heft in ihrer gemeinsamen Diplomarbeit und versprechen nun "über 100 Seiten Gendervielfalt, Einblicke in die queere Szene und Ausbrüche aus Klischee-verhafteten Stereotypen".

Unterstützung erhielt das ehrgeizige Projekt u.a. von der Uni Wien sowie den LGBT-Organisationen und Grünen und SPÖ. Darüber hinaus sollen bis Ende der Woche 4.000 Euro über eine Crowdfunding-Kampagne eingesammelt werden. Mitmachen lohnt sich: Wer nur 7 Euro spendet, erhält das schöne A2-Poster "Tolerier mi doch am Orsch" sowie ein Postkarten-Set.

Mit dem Plakat kritisieren die Herausgeberinnen den "scheinheiligen Toleranzbegriff": "Wir zahlen die gleichen Steuern und leben in diesem Land", erklärte Inés Bacher den Spruch im Gespräch mit dem ORF. Toleriert zu werden, genüge da einfach nicht, dies sei fast beleidigend.

Mehr Infos gibt es auf der "Spitz"-Homepage. (mize)


-w-

#1 wiking77
  • 28.01.2016, 10:53h
  • wobei orthographisch ist es nicht ganz richtig dargestellt. Arsch mit "O" geschrieben ist nicht ganz zutreffend. In der Aussprache ist es eine Mischung zwischen "o" und "a", tendenziell eher o, so ähnlich wie im Englischen der "Schwa"-Laut. Also es sollte eher Oarsch sein als Orsch!
  • Antworten » | Direktlink »