Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1437

Premierminister beim Mardi Gras

Premierminister beim Mardi Gras. Mit Malcolm Turnbull kam am Samstag zum ersten Mal ein amtierender australischer Premierminister zur "Gay and Lesbian Mardi Gras Parade" in Sydney.

"Es ist ein wunderbares Event, das fest zu Sydney gehört", sagte der Politiker der konservativen Liberal Party gegenüber dem Sender "7 News". "Ich fühle mich geehrt, hier zu sein". Bereits in den Vorjahren hatte sich Turnbull, der erst seit dem 15. September 2015 Regierungschef ist, zusammen mit seiner Frau Lucy die jährliche LGBT-Parade angeguckt.

Oppositionsführer Bill Shorten von der sozialdemokratischen Labour Party war dennoch nicht zufrieden, Er kritisierte, dass der Premierminister von einer VIP-Tribüne nur zugeschaut habe und nicht wie er selbst in der Parade mitgelaufen sei. "Wenn es um gleiche Rechte geht, sollte man sich schon den Arsch aufreißen", meine Shorten gegenüber news.com.au.

Insgesamt zählte der Mardi Gras in diesem Jahr etwa eine halbe Million Besucher. An dem vier Kilometer langen Umzug nahmen rund 12.000 Menschen und 175 Wagen teil. Zu den Ehrengästen gehörte die österreichische Eurovision-Siegerin Conchita Wurst. (mize)


-w-

#1 FelixAnonym
  • 06.03.2016, 13:10h
  • Schön, dass das, was in Kanada möglich ist, jetzt auch in Australien passiert.

    Eigentlich sollte es Aufgabe jedes Regierungschefs sein, gerade für die Bürger, die einer Minderheit angehören, einzustehen.

    Aber in Deutschland wird dank unserer schwarz-roten Bundesregierung mit Bauchschmerz-Angie noch kräftig mitgehetzt. Von rechtlichen Fortschritten erst gar nicht zu sprechen...
  • Antworten » | Direktlink »
#2 PR PR PRAnonym
  • 06.03.2016, 13:33h
  • Aber weiterhin die Ehe-Öffnung blockieren und Rassismus verbreiten. Was will dieser konservative Hetzer auf einer Gay-Pride-Veranstaltung? Sich die Hände reinwaschen für seine reaktionäre Politik?
  • Antworten » | Direktlink »
#3 Homonklin44Profil
  • 06.03.2016, 22:47hTauroa Point
  • Ein bisschen, wie wenn Bauchweh-Muddi auf der Siegessäule in Berlin abhängt,um CSD zu gucken.Na ja, Show oder Interesse, schwer zu sagen.
  • Antworten » | Direktlink »
#4 Patroklos