Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1472

Schminken für Transgender-Projekte

  • 10. April 2016, noch kein Kommentar

MAC Cosmetics und Caitlyn Jenner haben einen gemeinsamen Lippenstift auf den Markt gebracht - die gesamten Erlöse aus dem Verkauf von "Finally Free" kommen der "AIDS Fund Transgender Initiative" des Unternehmens zugute.

Den Namen "Finally Free" hat sich Jenner selbst ausgedacht. "Das ist was ich bin: endlich frei", erklärte die 66-Jährige in einem Interview mit dem Magazin "Out". "Keine Geheimnisse mehr. Ich bin frei. Ich wachte eines Morgens auf und war einfach glücklich. Ich zog mich an, ging auf die Straße, ich bin akzeptiert, die Menschen sind nett. Das Leben ist gut, ich bin endlich frei."

Die ehemalige Zehnkampf-Olympiasiegern und TV-Persönlichkeit hatte im vergangenen Jahr ihr transsexuelles Coming-out. Sie ist seitdem Hauptfigur in der Reality-TV-Serie "I Am Cait".

Der Lippenstift von Caitlyn Jenner in "Midtone rosey nude" kann zum Preis von 17 Dollar pro Stück nur über die Homepage von MAC Cosmetics bestellt werden. (cw)


-w-