Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1490

Warum sollte Corey das Männerklo benutzen?

Warum sollte Corey das Männerklo benutzen? Ein Foto sagt wirklich mehr als tausend Worte: Mit der Bildunterschrift "Würden Sie dieses Mächen auf eine Herrentoilette schicken?" protestierte die US-Fotografin Meg Bitton gegen das transfeindliche "Klo-Gesetz" in North Carolina.

Ihr junges Model Corey Maison sei transgender, stellte Bitton in ihrem Facebook-Post vom 26. April klar, der bislang über 50.000 Likes erhielt und mehr als 28.000 Mal geteilt wurde. Denn man sieht auf den ersten Blick, dass das Mädchen auf die Damentoilette gehört. Die Fotografin schreibt weiter: "Seien Sie fair. Seien Sie nett. Seien Sie einfühlsam. Behandeln Sie andere so wie Sie selbst behandelt werden möchten."

Das Ende März in North Carolina beschlossene Gesetz HB 2 untersagt Städten und staatlichen Einrichtungen jeglichen Antidiskriminierungsschutz aufgrund der sexuellen Orientierung und der Geschlechtsidentität; darüber hinaus verbietet es Transsexuellen, die Toiletten zu nutzen, die ihrer Geschlechtsidentität entsprechen. Zur Begründung entsprechender Vorschriften auch in anderen US-Bundesstaaten wurde wiederholt eine Gefahr von Vergewaltigungen auf Frauentoiletten heraufbeschworen. (mize)


-w-

#1 NickAnonym
#2 Ihr gutes RechtAnonym
  • 28.04.2016, 23:23h
  • und zwar auch dann, wenn das Äußere einer Frau nicht den gängigen, sexistischen "Weiblichkeit"snormen und Rollenbildern entspricht.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 Make-downAnonym
#5 ThorinAnonym
  • 29.04.2016, 13:58h
  • Hier sieht man mal wieder wer keine Kinder hat und keine Ahnung vom Vatersein. Kinder lieben es sich zu schminken, Kleinkinder am Liebsten als Tiere, Roboter, Fantasywesen etc. größere Mädchen hingegen um die Mutter zu imitieren und sich erwachsen zu fühlen. Das ist ganz normal und harmlos.
  • Antworten » | Direktlink »
#6 stromboliProfil
  • 29.04.2016, 14:11hberlin
  • dem wunsch der person ist nachzukommen!
    Aber nun beginnt wieder der diskurs über den unisexklo..
    wer wird da dann in seiner identätszugehörigkeit gestört, wenn mann/frau den selben intimraum zur gleichen zeit nutzen sollen
  • Antworten » | Direktlink »
#7 Mein NameAnonym
  • 30.04.2016, 09:45h
  • Es ist aber ein Unterschied, ob sich Kinder selber schminken oder ob sie von Erwachsenen auf kleine Erwachsene geschminkt und getrimmt werden um für ein Foto abgelichtet zu werden.
    Aber es gibt ja auch Model- Wahlen für vorpubertäre Kinder, daher wundert mich nichts mehr.
  • Antworten » | Direktlink »