Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1519

Liebe, Sex und Widerstand

Dieses revolutionäre CSD-Plakat haben wir nicht etwa im Archiv des Schwulen Museums* gefunden - es bewirbt tatsächlich den diesjährigen Pride in Darmstadt.

Mit dem Motto "Liebe, Sex und Widerstand!" will der CSD-Veranstalter vielbunt e.V. nicht einfach nur provozieren. Auf der Homepage erklärt der Verein wunderbar, was er damit meint.

"Liebe hat viele Formen! Es gibt keine 'besseren' oder 'richtigeren' Beziehungs- und Familienmodelle", heißt es dort etwa zum Stichwort "Liebe". "Wer das nicht akzeptiert, ist realitätsfern und ignorant." Die Anerkennung und Förderung verschiedener Familienmodelle sei "längst überfällig".

"Niemand braucht Moralwächter_innen, die Sexualität nur innerhalb der Ehe akzeptieren", schreibt der CSD Darmstadt zum Thema "Sex". "Wir brauchen aufgeklärte und selbstbewusste Jugendliche und Erwachsene, die ihr Leben und Intimleben nach eigenen Bedürfnissen gestalten und dabei die Bedürfnisse und Grenzen anderer achten."

Und zum Punkt "Widerstand" heißt es treffend: "Wir stellen uns denjenigen in den Weg, die die Zeit zurückdrehen wollen oder von einer Welt träumen, in der es ausschließlich heterosexuelle Männer und Frauen gibt, die in ihren traditionellen Familienmodellen brav ihre Rollenbilder ausfüllen."

Die vollständige Motto-Begründung kann man hier nachlesen.

Diese inhaltlichen CSD-Schwerpunkte machen doch richtig Lust, mal einen Ausflug nach Darmstadt zu unternehmen. Die Demo-Parade findet in der südhessischen Stadt am Samstag, den 20. August statt. (mize)


-w-

#1 UrsaMajorEhemaliges Profil
#2 SebiAnonym
#3 mceuroAnonym
#4 ursus