Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1523

Endlich: Flagge zeigen auch beim Sex!

Endlich: Flagge zeigen auch beim Sex! Das spanische Unternehmen BS Atelier hat seine "Gay Pride Collection 2016" vorgestellt - für eher private Paraden in diverse Körperöffnungen.

"Wir versuchen immer, etwas Schönes und sehr Persönliches zu schaffen", teilte der Sextoy-Hersteller in einer Pressemitteilung mit. "Wie könnte man besser Gay Pride feiern als durch den Verkauf schöner Lustobjekte?"

Zur neuen CSD-Kollektion gehört der 12,5 Zentimeter lange Buttplug Bobó, der komplett in Regenbogenfarben leuchtet (69 €). Der Dildo Alex, der in drei Farbtönen angeboten wird, begnügt sich mit einer aufgedruckten Regenbogenbinde (89 €). Bei den namenlosen Cockringen muss der Träger gleich zwei überstülpen, um richtig Flagge zu zeigen (67 € im Doppelpack).

Die lustbringenden LGBT-Bewegungsmittel von BS Atelier sind aus 100 Prozent medizinischem Silikon gefertigt und können über den Onlineshop bestellt werden. Ob die bunten Dildos allerdings auch mehr Lust bringen als ein fleischfarbenes Standardtoy, bleibt wohl nur der Phantasie des passiven Aktivisten überlassen. (mize)


-w-

#1 Homonklin44Profil
  • 29.05.2016, 15:35hTauroa Point
  • Yay! Die sind so cool, dachte zuerst, die sind aus Weingummi!
    Hoist the colours, Yoho!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 herve64Profil
  • 30.05.2016, 09:10hMünchen
  • Sehr geistreich, Regenbogenflaggen auf Gegenständen anzubringen, die dazu bestimmt sind, rektal gebraucht zu werden. Wäre man jetzt bösartig, könnte man sagen, die Regenbogenflagge ist für den Arsch.
  • Antworten » | Direktlink »