Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1534

Beherztes Coming-out

In Spanien hat sich der prominente Eiskunstläufer Javier Raya geoutet - mit einem Kuss nebenbei auf Instagram.

Das Coming-out kam derart beiläufig daher, dass internationale Medien fast vier Wochen brauchten, um es zu bemerken: Der 25-jährige Madrilene Francisco Javier Raya Buenache, der bei den Eiskunstlaufmeisterschaften seines Landes in den letzten Jahren immer in den Top 3 landete, hatte bereits am 13. Mai ein Bild von sich im sozialen Netzwerk Instagram gepostet, auf dem er gleichzeitig seine Liebe und sein Schwulsein vorstellte.

Auf Spanisch und Englisch schrieb er dazu: "Viele von euch wissen es, andere können es sich aufgrund der Fotos vorstellen und andere werden überrascht sein, dass ich nicht nur in einer Beziehung bin, sondern auch zu einem Jungen. Aber was ich gerade sagen muss ist, dass ich mich wie der glücklichste Mensch auf Erden fühle."



Der internationale Sportstar, der bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi, den Europameisterschaften 2015 in Stockholm und in diesem Jahr an den Weltmeisterschaften in Boston teilnahm, hat sich einen jungen Neurowissenschaftler aus den USA geangelt, der selbst ein Instagram-Profil hat.

Wenige Tage später postete Raya, bzw. "skateraya", wie er in dem Netzwerk heißt, noch ein Foto von sich bei einer Veranstaltung zum Internationalen Tag gegen Homo- und Transphobie. Es sei ihm eine Ehre gewesen, daran teilgenommen zu haben.



Da bleibt zu hoffen, dass wir noch mehr von ihm hören und sehen werden. Schon früher hatte Raya Bilder von Regenbogenzebrastreifen oder vom CSD in Madrid gepostet, aber noch ohne deutliche Aussage. Und statt einem süßen Typen an seiner Seite waren da zunächst nur süße Hunde oder Felsen.




-w-

#1 Homonklin44Profil
  • 09.06.2016, 20:10hTauroa Point
  • Aaaaw was ein süßes Pärchen! Wenn er demnächst auf Platz 1 oder so landet, hat die Welt was zum Staunen.

    Schade, dass Neurowissenschaftler so selten surfen---mehr so die Mediziner, Sporttherapeuten und Kernphysiker.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 American_alienProfil
  • 10.06.2016, 00:55hHannover
  • Ui, echt ein verdammt süßes Pärchen

    Und dank Coming-Out plus Freund an seiner Seite kann er sicherlich sportlich noch mehr Erfolge erzielen als jetzt schon
  • Antworten » | Direktlink »
#3 LoveWinsAnonym
  • 10.06.2016, 09:27h
  • Javier Raya Buenache und Victor Gutiérrez: zwei stolze Spanier, die ihr Coming-Out haben und es wäre zu wünsche, wenn sich andere Amateur- und Profisportler, die momentan noch ihr Dasein als Schrankschwestern fristen, ein positives Beispiel daran nehmen würden!

    Ein Coming-Out kennt kein Alter!
  • Antworten » | Direktlink »
#4 JarJarProfil
  • 10.06.2016, 10:34hKiel
  • Das ist ein süßes Kussbild, wie um alles in der Welt kann bei so einem Bild noch jemand etwas gegen gleichgeschlechtliche Liebe haben?
  • Antworten » | Direktlink »