Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1535

In den Fußstapfen von Keith Haring

Der Schuh- und Brillenhersteller TOMS hat eine coole Keith-Haring-Edition auf den Markt gebracht, von der Kinder in Not profitieren.

Die bequemen, mit bunten Motiven des queeren Künstlers bedruckten Treter enstanden in Zusammenarbeit mit der Keith Haring Foundation und sind zum Preis zwischen 54,95 und 79,85 Euro auch im deutschen Web-Shop erhältlich.



Zur Kollektion gehören neben Herren- und Damenschuhen verzierte Brillen, die Modellen angelehnt sein sollen, die das 1990 an den Folgen von Aids gestorbene Graffiti-Genie einst selbst trug.



Das Label TOMS wurde unter dem Motto "One for One" vor zehn Jahren von Blake Mycoskie gegründet. Für jedes verkaufte Paar Schuhe spendet das US-Unternehmen ein neues Paar an Kinder in Not, für jede verkaufte Brille ermöglicht es eine Augenoperation in der sogenannten Dritten Welt. Bis heute konnte TOMS nach eigenen Angaben über 50 Millionen Paar Schuhe spenden und das Augenlicht von 360.000 Menschen wiederherstellen. (cw)


-w-