Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1591

Ein neuer Bär für Kaliforniens Flagge

  • 04. August 2016, noch kein Kommentar

Der letzte Grizzly in Kalifornien wurde 1924 erschossen - dennoch schmückt er noch immer die Flagge des US-Bundesstaats. Nun gibt es einen Vorschlag für einen Ersatzbären.

Das nationale Center for Biological Diversity zeigt in einem Video, wie ein schwules Pelztier in einem Studio schon einmal Probe steht. Mit Lederweste, -käppi und Vollbart sieht der Nachfolgegrizzly so aus, als ob er mitten in San Franciscos Castro District eingefangen wurde.

Der neue Fahnenvorschlag für die Bear Flag Republic ist allerdings nicht ernst gemeint. Das Center for Biological Diversity setzt sich in Wahrheit für eine Wiederansiedlung von Grizzly-Bären in Kalifornien ein - und damit für eine Beibehaltung der bisherigen Flagge.

Homophob kommt die kreative "Abschreckungskampagne" jedoch nicht daher. In anderen Videos werden ein Immobilienhai, ein Schönheitschirurg und eine Yogalehrerin als alternative "Wappentiere" durch den Kakao gezogen.

So sieht die kalifornische Fahne übrigens im Original aus:


-w-