Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1649

Männer. Körper. Teile.

  • 01. Oktober 2016, noch kein Kommentar

Männer. Körper. Teile. Der Berliner Fotograf Florian Hetz, Barmanager im legendären Club "Berghain", hat seinen ersten Fotoband "The Matter of Absence" veröffentlicht - mit teils verstörenden Detailaufnahmen des männlichen Körpers.

Eine Hand, ein offener Mund, eine Schulter, eine Achselhöhle und gelegentlich auch der eine oder andere schlaffe oder steife Schwanz - seine Fotografien eröffnen eine ungewöhnliche Perspektive. "Mir geht es weder um einen perfekten Körper noch um eine bestimmte Hautfarbe. Das Modell muss auch nicht 24 sein", erklärte Florian Hetz in einem Interview. "Für mich ist es am spannendsten, Leute zu fotografieren, die nicht perfekt sind, und den Ausschnitt zu finden, der sie einzigartig zeigt."

Das Vorwort zu "The Matter of Absence" verfasste der Designer Stefano Pilati. Die Release-Party zum Buch, das in der "Portfolio 1000"-Edition des Bruno Gmünder Verlags erschienen ist, findet am 8. Oktober von 20 bis 23 Uhr im "Berghain" statt. Der Band selbst ist zum Preis von 29,99 Euro u.a. bereits bei Amazon.de erhätlich.

Einige Kostproben bietet unsere unten verlinkte Galerie. (cw)

Galerie:
The Matter of Absence (8 Bilder)

-w-