Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1691

Schwule Prinzen verabschieden sich mit Ja-Wort

Am heutigen 11. November endet die zweijährige Amtszeit des Prinzenpaars Gerald Fischer und Dirk Stauch vom Langstädter Fousanachter e.V. - vor der Inthronisierung ihrer Nachfolger lassen sie sich verpartnern.

Die beiden Männer aus Küps im Landkreis Kronach sind seit zwölf Jahren zusammen. Als erstes homosexuelles Prinzenpaar hatten sie 2014 in der Region für Schlagzeilen gesorgt. "Wir freuten uns über die Anfrage, aber wir wussten nicht, ob die Leute ein schwules Prinzenpaar akzeptieren", erinnert sich Gerald gegenüber dem Portal inFranken.de. Heute wollen sie ihre Zeit im Karneval nicht missen, durch ihr Ehrenamt hätten sie viele Menschen kennengelernt. Beide sind überzeugt: "Die Gesellschaft geht toleranter mit gleichgeschlechtlichen Paaren um."

Warum sie (erst) jetzt zum Standesamt gehen, begründen die beiden Männer mit "Zueinanderstehen" sowie einem schweren Unfall, den ein Mitglied in Dirks Familie im vergangenen Jahr hatte. Damals sei ihnen bewusst geworden: "Wenn meinem Partner etwas passiert, was dann?"

Wir rufen um 18:18 Uhr "Langstadt Helau" und wünschen alles denkbar Gute! (cw)


-w-

#1 Andreas BrücknerAnonym
  • 12.11.2016, 12:34h

  • Ich komme aus Sonneberg und freue mich wie tolerant man mittlerweile auch in Kronach damit umgeht. Ein tolles Prinzenpaar,macht weiter so und alles Glück dieser Welt ,vorallem aber beste Gesundheit für euch beide. Herzliche Grüße Andreas Brückner aus Sonneberg in Thüringen.
  • Antworten » | Direktlink »