Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1714

Pakistans erstes Transgender-Model

  • 04. Dezember 2016, noch kein Kommentar

Mit einer beeindruckenden Modefotoserie kämpft die 26 Jahre alte Kami Sid aus Karatschi für Trans*-Rechte in Pakistan.

"Die Fotos sollten die Vorurteile in den Köpfen der Menschen aufbrechen und die Transphobie beenden", erklärte die junge Aktivistin in einem Interview mit jetzt.de. Freunde aus der Modebranche hätten sie auf die Idee eines Fashion-Shootings gebracht. "Ich hoffe, dass die Fotos zeigen, dass Transgender mehr sind als Prostituierte oder Tänzerinnen. Wir können alles sein: Model, Lehrer, aber auch Aktivisten. "

Bei Seminaren und Kulturveranstaltungen in ihrem Heimatland hat die 26-Jährige bereits über Transsexualität aufgeklärt. Dass dies in Pakistan keine Alltäglichkeit ist, zeigt allein die Tatsache, dass Kami Sid nicht ihr richtiger Name ist. Aus Angst vor Verfolgung hat sie sich ein Pseudonym zugelegt.

Die komplette Fotoserie kann man sich auf Instagram anschauen. (cw)


-w-

Pakistan: Transsexuelle als Steuereintreiber

Diskriminierendes Inkasso in Karachis Reichenviertel Clifton: Beim Besuch von Hijras greifen Schuldner doch zum Portmonee.
Pakistan beklagt schwulen "Kultur-Terrorismus" der USA

Die größte religiöse Partei in Pakistan kritisiert, dass in der amerikanischen Botschaft in Islamabad eine CSD-Feier für Schwule und Lesben abgehalten wurde.