Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1722

Schwuler Hitler in Regensburg

  • 12. Dezember 2016, noch kein Kommentar
Bild: Jochen Quast / Theater Regensburg

Am Theater Regensburg feierte am Samstag die Musical-Satire "The Producers" nach dem gleichnamigen Kultfilm von Mel Brooks aus dem Jahr 1968 eine gelungene Premiere.

In der aberwitzigen Showbiz-Komödie planen der notorisch erfolglose Broadway-Produzent Max Bialystock und sein windiger Buchhalter Leo Bloom einen gigantischen Betrug: Mit "Frühling für Hitler" wollen sie das schlechteste Theaterstück der Welt auf die Bühne bringen - geschrieben von dem Altnazi Franz Liebkind, unter Regie des Schwulen Roger De Bris und mit dem Möchtegernmimen Lorenzo St. DuBois in der Hauptrolle. Mit den Geldern der Investoren wollen sich Bialystock und Bloom nach dem erhofften Flop nach Rio absetzen, doch dann wird das Stück zu einem überraschenden Erfolg...

Bei der Premiere am Samstag reagierte das Regensburger Publikum mit Beifallsstürmen. "The Producers" läuft im Dezember noch fünfmal im Theater am Bismarckplatz, im kommenden Jahr stehen bis Juli bereits 14 Vorstellungen fest. Weitere Infos und Onlinetickets gibt es hier. (cw)


-w-