Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1731

Coming-out bei Overwatch

Mit einem Kuss in einem neuen Comic hat der US-Spieleentwickler Blizzard die Overwatch-Heldin Tracer als lesbisch geoutet - nur in Russland ist die Episode nicht zu sehen.

Der am Dienstag zu dem Computerspiel veröffentlichte Online-Comicstrip "Reflexionen" zeigt Tracer in einer romantischen Weihnachtsszene mit ihrer Lebenspartnerin Emily. Bereits im November hatte Blizzard ein Coming-out in seinem Phantasieuniversum angekündigt, die Figur allerdings noch nicht verraten.

Das Multiplayer-Game Overwatch erschien im Mai 2016 für Microsoft Windows, PlayStation 4 und Xbox One. Seitdem werden in regelmäßigen Zeitabständen neue Inhaltspatches veröffentlicht.

Anders als in den USA, Deutschland, Polen oder Korea ist der Coming-out-Comic auf der russischen Overwatch-Website nicht zu sehen. Verantwortlich ist Blizzard selbst - aus vorauseilendem Gehorsam vor dem landesweiten Gesetz gegen Homo-"Propaganda". In einem Hinweis des Unternehmens heißt es: "In Übereinstimmung mit dem russischen Gesetz können wir diese Comic-Geschichte nicht mit unseren Spielern auf dem Territorium der Russischen Föderation teilen." (mize)


-w-