Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1759

Die heißeste Sneakers-Werbung aus Down Under

Die Sportschuhe der australischen Marke Volley reißen uns nicht wirklich vom Hocker - umso mehr gefällt uns jedoch die jüngste Werbekampagne. Auch die Australian Christian Lobby (ACL) reagierte erregt...

In der Fotoserie und einem Video von Volley sind junge Paare, homo wie hetero, zu sehen, die halbnackt in den Sneakers herumtollen. "Wir sind Kinder der Sonne und fühlen uns wohl in unserer eigenen Haut, also sagt uns nicht, wen wir zu lieben oder wie wir zu sein haben", heißt es dazu auf der Website des Schuhherstellers.



Auf die heißen Motive aus Down Under hat uns dankenswerterweise erst Wendy Francis von der ACL aufmerksam gemacht. Die Aktivistin der homophoben Initiative schaffte es mit ihrem Protest gegen diese vermeintliche "Sexualisierung" von "Schülern" in zahlreiche australische Medien und dürfte mit ihrer Ankündigung, weiter "für die Unschuld der Kinder kämpfen" zu wollen, den Schuhverkauf nur ankurbeln.

Die Volley-Sneaker aus Baumwollsegeltuch mit einer thermoplastischen Gummisohle wurden 1939 von Dunlop Australia eingeführt. Das Design hat sich seitdem kaum verändert. (mize)


-w-

#1 ollinaieProfil
  • 21.01.2017, 18:03hSeligenstadt
  • "Volleys marketing manager Maria Doubrovski said while she had expected negative feedback, the brand was shocked by the amount of hate directed towards the LGBTQ community."

    Wer schützt die Kinder for Hexen wie Wendy Francis & Co.?

    PS.: Schön das LGBT*s nicht nur alibiweise vorkommen sondern gut 40% "Sendezeit" kriegen!
  • Antworten » | Direktlink »