Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1779

Ich fühl mich so Tom of Finland...

  • 07. Februar 2017, noch kein Kommentar

Als erstes Land der Welt hat Finnland eigene Emojis entwickelt - darunter auch eine Tom-of-Finland-Figur.

Das Außenministerium will mit der Aktion finnischen Lebensstil, finnische Leidenschaften und finnische Errungenschaften feiern. Insgesamt stellte es 56 neue Emojis vor, darunter Menschen in der Sauna, ein Nokia 3310, eine Muminfigur und die finnische Spezialität karjalanpiirakka, eine gefüllte Teigtasche. Die Emojis stehen weltweit zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Dass Finnland stolz auf den Künstler Touko Laaksonen alias Tom of Finland ist, hat das Land schon 2014 mit einer eigenen Briefmarkenserie bewiesen. Der homosexuelle Zeichner prägte das Männerbild der schwulen Szene in den Siebzigerjahren. Er ist vor allem berühmt für seine hocherotischen und pornografischen Zeichnungen von sexstrotzenden Muskelkerlen mit überdimensionierten Geschlechtsteilen.

Das neue Emoji beschränkt sich dagegen auf den Oberkörper eines Lederkerls mit Käppi, Pilotenbrille und Schnauz. Tom of Finland habe "einen bedeutenden Beitrag zur Förderung der Menschenrechte geleistet und ist für Toleranz, Respekt und Freiheit eingetreten", erklärte dazu das Außenministerium. (cw)


-w-