Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1788

Mit der Kamera gegen Stereotype

  • 16. Februar 2017, noch kein Kommentar

Eine sehr persönliche Fotoserie über schwule Rugbyspieler hat beim World Press Photo Award den ersten Preis in der Kategorie "Sport" gewonnen.

Für sein Projekt "Boys Will Be Boys" hat der in Rom aufgewachsene Fotograf Giovanni Capriotti Mitglieder des Clubs Muddy York RFC aus Toronto mit seiner Kamera begleitet. Das Team war 2003 von schwulen Männern gegründet worden und ist heute offizieller Teil der Toronto Rugby Union.

Capriottis Schwarzweiß-Aufnahmen zeigen die Rugby-Spieler nicht nur wie oben ausgelassen bei der Pride-Parade, sondern auch in Aktion auf dem Spielfeld. Dann sieht man sie wieder kuschelnd auf dem privaten Balkon und selbst bei einer Drag-Performance.

Einige der zurecht preisgekrönten Aufnahmen zeigen wir in unserer unten verlinkten Galerie. (mize)

Galerie:
Boys Will Be Boys (3 Bilder)

-w-