Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1832

Latten bei Eckhaus Latta

  • 01. April 2017, noch kein Kommentar

Schöne Pullover, nicht wahr? Das New Yorker Modelabel Eckhaus Latta präsentiert seine neue Frühjahrskollektion mit homo- und heterosexuellen Paaren beim Sex.

Für die ungewöhnliche Serie hat die deutsch-koreanische Fotografin Heji Shin echte Pärchen gecastet, die in ihren eigenen Schlafzimmern vor der Kamera echten Spaß hatten - halbnackt und ausschließlich mit Klamotten von Eckhaus-Latta am Leib. Um nicht alle Kunden zu verschrecken (und um die Motive socialmediatauglich zu machen), wurden die Latten verpixelt.

"Wir haben viel über das Verhältnis von Modewerbung und Sexualität nachgedacht und wollten eine Botschaft verbreiten, die Sex offen gegenüber steht und bodypositiv ist", erklärte Designer Mike Eckhaus die Idee hinter der Kampagne, die er als Statement zu den Themen Konsum und Voyeurismus versteht. "Sex ist etwas ganz Natürliches, nichts Konstruiertes, kein Tabu."

Alle Motive von Eckhaus Latta zeigt unsere unten verlinkte Galerie. (cw)

Galerie:
Eckhaus Latta Frühjahr 2017 (8 Bilder)

-w-