Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1879

"Gleiches Recht für jede Liebe"

Mit einer gelungenen Plakatkampagne zum Internationalen Tag gegen Homo- und Transphobie (IDAHOT) zeigt die Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) queere Vielfalt.

Auf acht Motiven sind neben Melitta Poppe, dem "grauen Star der Travestie", eine lesbische Regenbogenfamilie und ein Student aus Kirgisien zu sehen, aber auch weitere bekannte Szenegesichter wie DJane Ipek Ipekcioglu, Transmann LCavaliero Mann aus dem SchwuZ oder der schwule Lehrer und Aktivist Detlef Mücke.

Mit der Plakatserie wirbt die ADS für ihren IDAHOT-Aktionstag "Gleiches Recht für jede Liebe", der am Mittwoch von 14.30 bis 18.00 Uhr am Brandenburger Tor stattfindet. Geboten werden Musik, Unterhaltung und vier Talkrunden zum Paragraf 175, zu Tschetschenien, zu Diskriminierungserfahrungen sowie zur Ehe für alle. Teilnehmen werden u.a. Bundesjustizminister Heiko Maas, die Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung Bärbel Kofler und der ehemalige Regierende Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit. Das komplette Programm gibt es als PDF zum Download. (mize)


-w-