Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?196

Der erste Transgender-Comicheld

  • 18. November 2012, noch kein Kommentar

Der erste Transgender-Comicheld: Nur wenige Monate nach einer kurzen schwulen Liebesbeziehung bei "Green Lantern" hat DC Comics nun einen Comicheld als Transgender geoutet: In der Serie "Demon Knights" erklärte Ystin, der scheinende Ritter: "Ich bin nicht nur ein Mann oder eine Frau. Ich bin beides."

"Es ist großartig, dass sich ein DC-Charakter als Transgender outen kann und dies nicht viel Aufsehen erregt. Sehr erfrischend!", kommentierte Comic-Autor Paul Carnell seine Idee auf Twitter. Da die Comic-Serie "Demon Knights" im Mittelalter spielt, wird davon ausgegangen, dass Ystin mit einem biologischen weiblichen Körper geboren wurde, sich aber als Mann identifiziert.


-w-