Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1986

Drag Queens mobilisieren gegen die AfD

Die meisten Wahlplakate, die uns seit einigen Tagen begegnen, sind zum Schnarchen - eine positive Ausnahme macht da die TfD, die Travestie für Deutschland.

Die fiktive Partei der Berliner Drag Queen Jacky-Oh Weinhaus hat auf Facebook eine höchst kreative Serie von Postern veröffentlicht, um damit ein klares Zeichen gegen Rechtspopulismus und insbesondere gegen die AfD zu setzen. Mitgemacht bei dem Aufruf, unbedingt zur Wahl zu gehen, haben mehrere Tunten-Kolleginnen.

"Frauke Petry find ich doof. Das wird man ja wohl noch sagen dürfen", heißt es etwa auf einem Motiv mit Jurassica Parka. Von Polly Puller stammt der Satz: "Wie? Wenn Sie Nazis wählen, bekommen sie auch Nazis? #NoAfD", während Bambi Mercury meint: "Was zu Deutschland gehört, entscheiden keine verkappten Nazis. #GegenDenHass." Jacky-Oh Weinhaus selbst warnt: "Wenn einer von euch AfD wählt, schmink ich euch kaputt."

Weitere Motive stammen von Osh-Ree, Kaey, Absinthia Absolut und Gisela Sommer, zusammengefasst in der unten verlinkten Galerie. Ursprünglich war geplant, lediglich ein paar Poster in Berliner Clubs auszuhängen - doch mittlerweile gibt es Anfragen nach gedruckten Exemplaren aus ganz Deutschland. Höchste Zeit für eine Wahlkampfkostenerstattung für die TfD aus der Community! (cw)

Galerie:
TfD gegen AfD (9 Bilder)

-w-

#1 schwarzerkater
#2 herve64Profil
  • 19.08.2017, 19:43hMünchen
  • Die Kampagne ist klasse!!! Gibtg es die "TfD" auch als Partei oder ist geplant, eine aus dieser Idee hervor zu heben?
  • Antworten » | Direktlink »
#3 BuntundSchönAnonym
  • 19.08.2017, 21:08h
  • ;-D
    Genial, das ist einfach super.
    Und die Sprüche knallen auf den Punkt.
    Am besten finde ich das Plakat mit dem Namen Polly Puller (sie pinkelt auch im Stehen) thumpsup! ;-D
    Wenn ich Trans* wäre, hätte ich garantiert mitgemacht.

    Wo hängen diese Plakate und wird das tatsächlich eine Partei werden?
    Das wäre super!
    Jedenfalls ein starkes Gegenargument zur ollen A(ußerirdische) für D(urchgeknallte).

    © cheers
  • Antworten » | Direktlink »
#4 Homonklin44Profil
  • 20.08.2017, 12:22hTauroa Point
  • ""Jacky-Oh Weinhaus selbst warnt: "Wenn einer von euch AfD wählt, schmink ich euch kaputt." ""

    Alter, wie geil ist das denn? ;o))) Sehr unterstützenswert, müsste es im DiN-A-3 Format zum DL bzw. Ausdrucken geben.

    Man stelle sich Tassis oder Welsch in Drag und plattgeschminkt vor, wie sie am Marterpfahl darben, ach so, Welsch ist ja ausgetreten.

    Der lässt sich auf Huffpost lieber gegen die Ehe für Alle aus und versucht, über Gewalt gegen LGBTIQ unter Verteidigung der christlichen Lehre den AfD-typischen Migranten-Neurosen zu dienen, während er gesellschaftlich wichtigere Aufgaben als die Adoptionsmöglichkeit für lesbische & schwule Paare sieht und 3 andere Parteien ins Abseits reitet.

    www.huffingtonpost.de/mirko-welsch/warum-die-ehe-fuer-alle-e
    _b_17745854.html
  • Antworten » | Direktlink »