Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?1991

Denn jeder ist ein Model!

Der neue "Naked 2018"-Kalender des Gay Pin-Up Zine "Meat" will einen Beitrag gegen Body Shaming leisten - die zwölf Models sind entweder sehr behaart oder blass, haben einen kleinen Bauch oder gehen niemals in das Fitnessstudio.

"Nackte Männer im Bett zu fotografieren, ist eine gute Methode, die Körper 'normaler' schwuler Männer zu zelebrieren", erklärte Herausgeber Adrian Lourie zu dem Projekt. "Ich hätte nie gedacht, dass man mich auswählt", meinte sein Coverboy Fernando. "Ich wollte zeigen, dass man auch mit Haaren und Bauch sexy sein kann."

Mehr Eindrücke von "Naked 2018" geben unsere unten verlinkte Galerie sowie ein Behind-the-scenes-Video:

Der Din-A3-Kalender ist zum Preis von 15 Pfund (16,29 Euro) über die "Meat"-Homepage erhältlich. (cw)

Galerie:
Meat Naked 2018 Calendar (5 Bilder)

-w-

#1 schwarzerkater
  • 24.08.2017, 18:39h
  • ALLE kerle auf den 5 fotos finde ich erotisch. anabolikamonster oder "kinder"models gefallen mir eh nicht.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 JayRayAnonym
  • 24.08.2017, 20:21h
  • Mein Gott was für attraktive Männer! Sogar mit Brust- und Achselbehaarung. Sehr sexy und entgegen dem glatten Buben Trend,
  • Antworten » | Direktlink »
#3 schwuler NichtdtschrAnonym
  • 24.08.2017, 22:16h
  • I want meat. And I want the background soundtrack. :-) Weiss jemand, was das genau ist fuer Musik? Danke.
    Gruss
  • Antworten » | Direktlink »
#4 echte männerAnonym
#5 herve64Profil
  • 25.08.2017, 08:36hMünchen
  • Eigentlich sollte im Zeitalter der Gayportale bekannt sein, dass die wenigsten Zeitgenossen aufgedonnerte Anabolikamodels oder aalglatte Bubis sind.

    Gute Idee an sich, aber für meine Begriffe sind die Fotos die sprichwörtlichen Eulen nach Athen.
  • Antworten » | Direktlink »
#6 CarstenFfm