Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?2022

Homoerotik von Norbert Bisky in ehemaliger Kirche

  • 24. September 2017, noch kein Kommentar

Die Berliner König Galerie präsentiert unter dem Titel "Trilemma" neue Arbeiten des schwulen Malers Norbert Bisky - ausgestellt werden die Werke in der ehemaligen Kirche St. Agnes.

Das Motiv der dreifachen Ausweglosigkeit dient Bisky als konzeptueller Ausgangspunkt für seine meist großformatigen Bilder, die vor blauem Hintergrund in kräftigen, intensiven Farben und sanften Pastelltönen Chaos, Gewalt und Zerstörung zeigen - und dennoch oft viel Homoerotik ausstrahlen.

In einem Video erzählt der Maler mehr über seine Gedanken:

Leichtere Kost und bewusst schwul ist das Souvenir, das die König Galerie zur Ausstellung anbietet. Das mit halbnackten Männern bedruckte und limitierte Norbert Bisky Beach Towel kann für 89 Euro im Onlineshop bestellt werden.

"Trilemma" ist noch bis 9. Oktober in der König Galerie St. Agnes (Alexandrinenstr. 118-121, Berlin-Kreuzberg) täglich außer montags von 11 bis 18 Uhr zu sehen. (cw)


-w-