Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?2053

Tausende in Pink

  • 23. Oktober 2017, noch kein Kommentar

Zum vierten Mal wurde am Sonntag in Hong Kong das "Pink Dot"-Festival gefeiert - in rosafarbener Kleidung setzten Tausende Teilnehmer ein weit sichtbares Zeichen für LGBTI-Akzeptanz.

Unter dem Motto "Love is Natural" gab es im West Kowloon Nursery Park der chinesischen Metropole ein buntes Kulturprogramm. Als Top Act trat die in ganz Asien bekannte Cantopop-Sängerin Denise Ho auf, die sich 2012 als lesbisch geoutet hatte (queer.de berichtete).

"Pink Dot" wurde 2009 in Singapur erfunden. Der Name war eine bewusste Anspielung auf Singapurs Spitznamen "Little Red Dot" - auf Weltkarten wird der flächenmäßig kleinste Staat Südostasiens nur als kleiner roter Punkt verzeichnet. (cw)


-w-