Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?2064

Michelangelo + Mizer = Mejias

Der schwule New Yorker Künstler Jordan Mejias hat mit "Of Art and Men" seinen ersten Bildband veröffentlicht - am Freitag stellt er ihn in Frankfurt am Main vor.

Seine homoerotischen Zeichnungen und Aquarelle nackter Männer erinnern an antike Vorbilder von Michelangelo oder Caravaggi, gleichwohl sind auch moderne Einflüsse von Egon Schiele, Bob Mizer oder Robert Mapplethorpe nicht zu verkennen. Eine kleines Auswahl der Werke von Jordan Mejias zeigt unsere unten verlinkte Galerie.

Der 128-seitige Bildband kann über den eigenen Onlineshop des Künstlers zum Preis von 35 Dollar (ohne Versandkosten) bestellt werden. Wer am Freitag, den 3. November in Frankfurt am Main ist, kann ab 19.30 Uhr auch im Club 99 in der Schweizer Str. 5 bei "Drink'n'Draw" vorbeischauen: Bei Live-Musik und in Anwesenheit von zwei Aktmodellen gibt Mejias einen schwulen Malkurs und signiert natürlich auch sein Buch. (cw)

Galerie:
Jordan Mejias: Of Art and Men (10 Bilder)

-w-