Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/bild-des-tages.php?einzel=2070
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
San Francisco lässt Harvey Milk erstrahlen


#2 Paulus46Anonym
  • 09.11.2017, 17:42h
  • Das wurde auch Zeit, das der Platz dort renoviert wurde. Als ich dort vor zehn Jahren war, fand ich die Ecke ziemlich "runtergekommen" und auch das Gebäude, wo Milk sein Büro hatte, war nicht besonders eindrucksvoll. Am Besten fand ich dort noch damals die Pizzeria, wo wir abend gegessen hatten.

    San Francisco ist sowieso eine "Mischung aus allem"; es gibt Gebiete, wo es toll ist, aber wir waren auch in einigen "Ecken", wo ich nicht unbedingt ein zweites Mal hin will. Leider war die San Francisco Brücke während des Aufenthaltes in Nebel gehüllt...

    Und ein Rat: wer nach Los Angeles fährt, sollte auf KEINEN Fall ein Hotel in der Innenstadt nehmen und auch nicht dort, wo die Oskarverleihungen stattfinden, sondern in Strandnähe das Hotel nehmen. Die Innenstadt von Los Angeles ist nämlich "potthäßlich" und abends "wenn man kurz einem Bummel" machen will, ist man ruckzuck in Ecken, wo Obdachlose auf der Straße übernachten; empfehlenswert ist aber dringend der Besuch des J. P Getty Museums.
  • Antworten » | Direktlink »