Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?2090

Warwick Rowers zu heiß für Russland

Seit 2009 ziehen sich die männlichen Ruderer der britischen Warwick University einmal im Jahr nackt aus, um mit einem Kalender u.a. Geld gegen Homophobie einzusammeln - die neue Ausgabe für 2018 wurde erstmals vom russischen Zoll abgefangen.

"Die Tatsache, dass der russische Zoll unseren Kalender zurückgeschickt hat, ist nichts im Vergleich zu dem Leid, das manche LGBT-Menschen jeden Tag erfahren müssen, aber sie sind ein Zeichen für das umfassendere Problem", erklärte Ruderteam-Chef Angus Malcolm gegenüber dem Portal PinkNews. "Wenn sie nicht einmal mit ein paar nackten Hintern zurechtkommen, dann ist das ganz schön traurig."

Mit dem Kalender finanzieren die Warwick Rowers zum einen ihre Ausstattung, zehn Prozent der Erlöse gehen darüber hinaus an die eigene queere Charity-Organisation Sport Allies. In den vergangenen Jahren kamen durch Bestellungen aus über 80 Ländern umgerechnet rund 300.000 Euro für den Abbau von Diskriminierung und Vorurteilen gegenüber Lesben und Schwulen im Sport zusammen. Auf der Website der Ruderer werden auch Filme sowie Bücher mit den sexy Bildern angeboten.

Einige Kostproben aus dem Kalender 2018 bieten die unten verlinkte Galerie sowie der offizielle Trailer:

Im folgenden Video erklären die Warwick Rowers, warum sie sich jedes Jahr aufs Neue ausziehen:

Galerie:
Warwick Rowers Calendar 2018 (8 Bilder)

-w-

#1 Inspired_byAnonym
#2 panzernashorn
#3 queergayProfil
  • 30.11.2017, 13:11hNürnberg
  • Dieser Kalender eignet sich auch gut als Firmenpräsent oder Überraschungsgabe an verklemmte Hetero-Bürger aller Art und überall.
    Viele Kleriker werden diesen Kalender lieben, vielleicht auch aufgeklärte Imame.
  • Antworten » | Direktlink »
#4 JamboAnonym
  • 30.11.2017, 20:10h
  • Ich glaube ich muss meinen Router Verein wechseln.
    :)

    Fußball kann jeder.
    Rudern nur die Elite
  • Antworten » | Direktlink »