Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?2097

Der erfolgreichste Tweet des Jahres 2017

Das lange Gesicht der AfD-Politikerin Beatrix von Storch während der Bundestagsabstimmung zur Ehe für alle ist die diesjährige Nummer eins in der deutschen Twitter-Top-Ten.

Kein anderer Tweet erhielt 2017 so viele Likes, Retweets und Antworten wie der Post des Twitter-Nutzers @justthore, teilte das Netzwerk am Dienstag mit. Zum Bild der sichtlich frustrierten Kämpferin gegen LGBTI-Rechte während der Bundestagsdebatte schrieb der private User am Morgen des 30. Juni aus dem Parlament: "Die Fahrkarte zum Bundestag: 2,70 Euro. Der Cappuccino im Besucher-Café: 3,50 Euro. Das Gesicht von Beatrix zur #Ehefüralle Abstimmung: unbezahlbar."

Für das Foto und den witzigen Kommentar gab es fast 35.000 Likes, über 14.000 Mal wurde der Post geteilt. Selbst von Beatrix von Storch gab es einen Retweet mit der Bemerkung: "Ehrlicherweise: ich bin viel trauriger als es da aussieht." (mize)

Twitter / justthore


-w-

#1 Tommy0607Profil
  • 06.12.2017, 17:59hEtzbach
  • Dieses Gesicht "schreit" nah zu nach eine Tortenmaske , hehe ..
    Nur ob sie dann besser danach aussieht ?
  • Antworten » | Direktlink »
#2 IgittAnonym
  • 06.12.2017, 18:26h
  • In diesem Gesicht steckt alles, was man über die AfD wissen muss. Wer diese Partei gewählt hat, darf sich in Grund und Boden schämen.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 audi5000Profil
#4 AmurPrideProfil
  • 07.12.2017, 14:12hKöln
  • Bei allem Verständnis für politische Häme, aber sich über das Aussehen eines politischen Gegners lustig zu machen...

    "..die olle sieht immer aus als wäre sie ständig auf valium..""
    ""..In diesem Gesicht steckt alles, was man über die AfD wissen muss..""
    ""..Dieses Gesicht "schreit" nah zu nach eine Tortenmaske , hehe .. Nur ob sie dann besser danach aussieht ?..""

    ... zeigt noch mal welchen menschlichen Charakterzug auf????
  • Antworten » | Direktlink »
#5 audi5000Profil
  • 07.12.2017, 19:25hlindau
  • das man sich über die afd und ihre gesinnung nur lustig machen kann und hoffen das es immer mehr tun und dieses pack dann irgendwann links oder von mir aus auch gerne rechts liegen lassen
  • Antworten » | Direktlink »
#6 IgittAnonym
  • 08.12.2017, 01:02h
  • Antwort auf #4 von AmurPride
  • Nein, ich mache mich gar nicht lustig über sie, und sprach ihr Aussehen nicht an.
    Ich meinte ihre Mimik im Gesicht. Das hat nichts mit Aussehen zu tun, sondern mit der Gefühlsempfindung während der Abstimmung der Ehe für alle.

    Einfach nachfragen, bevor du was unterstellst.
  • Antworten » | Direktlink »
#7 ZeitreisenderAnonym
  • 08.12.2017, 03:53h
  • Genau das passiert schlimmstenfalls, wenn wir als Zeitreisende in unserer Zeitmaschine sitzen, und den falschen Knopf drücken: Dann landen wir statt in der
    Zukunft, im Mittelalter, bei der AFD.
    Zeitreisen können sehr gefährlich sein!!!
  • Antworten » | Direktlink »
#8 IgittAnonym
  • 08.12.2017, 10:33h
  • Ich finde die Gesinnung und Einstellung der AfD gefährlich. Wer so im Bundestag sitzt und wegen einer demokratischen Abstimmung über eine längst überfällige Gerechtigkeit schmollt, braucht ne große Portion Wahrheit und einen Spiegel.

    Deshalb nochmal zur Wiederholung: in ihrem Gesicht ist alles zu sehen, was man über die AfD wissen muss. Das betont auch das Wort Igitt. Denn politisch rechts ist für mich nicht erstrebenswert.
  • Antworten » | Direktlink »