Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?2173

Ein Kuss geht um die Welt

Bevor der US-Freestyler Gus Kenworthy am Sonntag bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang im Slopestyle-Wettbewerb an den Start ging, küsste er seinen Lebenspartner Matthew Wilkas auf den Mund - NBC sendete die Szene live in aller Welt.

"Wow", sagte Kenworthy nach dem Knutscher. "Das tun zu können, ihn zu küssen, dass unsere Zuneigung um die Welt geht, ist unglaublich!" Der Liebesbeweis sei "der einzige Weg, Vorurteile einzustampfen, Mauern einzureißen, die Homophobie zu bekämpfen", so der 26-jährige schwule Spitzensportler. In Sotschi sei er vor vier Jahren noch nicht so weit gewesen: "Ich wollte es 2014 schon im Zielraum tun. Aber damals habe ich mich nicht getraut."

Gus' Freund Matthew trug während des Kusses ein Shirt mit dem Aufdruck "USGay". Zuvor hatte der Skier bereits ein Foto von sich und seinem "Seoul Mate" auf Instagram gepostet, das schon über 140.000 Likes erhielt.

Im Wettbewerb erzielte Kenworthy zwar nur den zwölften Platz - in der LGBTI-Community ist er jedoch der Gold-Sieger der Herzen. (cw)


-w-

#1 MarcAnonym
  • 18.02.2018, 15:49h
  • Congratulations! Alles Gute den beiden und Glückwunsch zu dieser Einstellung, zur Olympiateilnahme und zur Platzierung im Umfeld der weltbesten Snowboarder. Bin und bleibe Gus-Fan.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 SportAnonym
  • 18.02.2018, 17:42h
  • Der Liebesbeweis sei "der einzige Weg, Vorurteile einzustampfen, Mauern einzureißen, die Homophobie zu bekämpfen"
    Auch und gerade in der Sportwelt! Das Vorurteil, Schwule seien keine "richtigen" Männer und dadurch schlechtere Sportler als Heteros, hält sich immer noch hartnäckig in viel zu vielen Köpfen.
    (Bei weiblichen Athletinnen - besonders wenn sie sichtbar muskulös und mit eher kurzen Haaren daherkommen - ist wiederum ein großer Teil des Publikums beinahe schon enttäuscht, wenn sie dann doch keine Lesben sind...)
  • Antworten » | Direktlink »
#3 Patroklos
#4 David JacobAnonym
#5 PeerAnonym