Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?2286

Queer Gaze from Poland

Bild: Kinga Michalska

Für ein Ausstellungsprojekt haben sich zehn queere Fotografen aus Polen zusammengeschlossen, um LGBTI mehr Sichtbarkeit zu verschaffen und eine Botschaft der Liebe in ihr Heimatland zu senden.

Die Porträtserie "Queer Gaze from Poland - A Portrait of Love and Desire" ist eine fast dokumentarische Darstellung von Freunden und Liebenden im Alltag - mit dem Ziel, echte Geschichten über Menschen und Beziehungen zu erzählen, anstatt einfach nur schöne Bilder zu schaffen.


Bild: Krystian Lipiec

Die Ausstellung hatte Ende Mai in der britischen Hauptstadt London ihre öffentliche Premiere. Aus Angst vor rechtsradikalen Gewalttätern und angesichts zunehmender Homophobie unter der rechtskonservativen PIS-Regierung könnten die Werke in Polen nicht gezeigt werden, so die Künstlergruppe, die selbst teilweise im Exil lebt.

- w - Video (51s) - Feiere Pride mit Levi's®

Mehr Infos über die Arbeiten von Pamela Bożek, Mateusz Cyrankowski, Mateusz Grzelak, Agata Kalinowska, Krystian Lipiec, Kinga Michalska, Oiko Petersen, Jerzy Piątek, Natalia Podgórska und Łukasz Rusznica gibt auf der Homepage zum Projekt. (cw)


-w-

#1 Ith_Anonym
  • 06.06.2018, 09:08h
  • "From Poland" hat mich jetzt in der Überschrift gewundert. Aber klar, wenn's Exil-Polen sind, die das einerseits nicht dort aufgenommen haben und andererseits nicht dort zeigen, sondern wo der einzige Bezug ist, dass sie aus Polen stammen, das sie mutmaßlich wegen der dort herrschenden Homophobie aber gar nicht mehr betreten, macht das Zustandekommen so einer Bilderreihe natürlich Sinn.
    Irgendwie irreführend ist die Überschrift trotzdem.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 IstSchadeAnonym
  • 07.06.2018, 22:02h
  • dass es scheinbar nicht (mehr) im EU-Land Polen möglich ist eine solche Ausstellung zu machen.
    Doch auch im Exil kommen die Bilder nach Polen ... durch iNet, Social Media usf. rückt alles zusammen.
    In diesem Sinne ist ... from Poland nicht mehr so verwirrend.
  • Antworten » | Direktlink »