Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?247

Regenbogen-Kreuzung

  • 04. Januar 2013, noch kein Kommentar

Regenbogen-Kreuzung: So könnten sie bald aussehen, die Kreuzungen am Taylor Square und Whitlam Square in Sydneys Szeneviertel rund um die Oxford Street. Der Stadtrat hat bereits 75.000 australische Dollar (ca. 60.000 Euro) bewilligt, um mit zwei Regenbogen-Zebrastreifen im Homo-Kiez Flagge zu zeigen - rechtzeitig zum Mardi-Gras-Festival im Februar. Die nationale Straßenverkehrsbehörde muss allerdings noch zustimmen.

Die beiden Regenbogen-Kreuzungen wären zwar ein Novum in Australien, nicht jedoch in der Welt. Einen ähnlich bunten Straßenübergang gibt es etwa im kalifornischen West Hollywood. Dort hat sich der vom dänisch-amerikanischen Künstler Martin Duvander entworfene queere Zebrastreifen zu einer Touristenattraktion entwickelt.


-w-