Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?323

Chaplin zwickt Frankenstein

  • 17. März 2013, noch kein Kommentar

Chaplin zwickt Frankenstein:: Bereits 1986, zum ersten schwul-lesbischen Filmfestival in Turin, zierten ein Nippel kneifender Charlie Chaplin und Frankenstein das offizielle Plakat zu "Da Sodoma a Hollywood". Für das Poster des diesjährigen Festivals vom 19. bis 25. April hat der deutsche Comiczeichner Ralf König das Original-Motiv aufgegriffen und queer variiert.

Auch in diesem Jahr stehen wieder mehr als 100 Filmtitel auf dem Programm in Turin, aufgeteilt in verschiedene Sektionen. Im Laufe von fast drei Jahrzehnten begrüßte Italiens wichtigstes LGBT-Filmfestival eine Vielzahl von bekannten Regisseuren und Künstlern wie Gus Van Sant, John Waters, Kenneth Anger, Matthew Bourne, Gregg Araki, Epstein & Friedman, James Ivory, Claudia Cardinale, Eytan Fox, Derek Jarman und Christophe Honoré. (cw)


-w-