Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?327

Promis gegen Ausgrenzung

Promis gegen Ausgrenzung und Diskriminierung: Zum internationalen Tag gegen Rassismus am 21. März hat der Verein "Gesicht zeigen! - Für ein weltoffenes Deutschland" eine neue Kampagne gestartet. "Ich bin schwul - wenn du was gegen Schwule hast", heißt es etwa auf einem Poster mit Jörg Thadeusz. Der TV-Moderator ist mit der Hörfunkkorrespondentin Anna Engelke verheiratet.

Auf weiteren Motiven der Kampagne "outen" sich u.a. TV-Legende Ulrich Wickert als Jude, der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit als Migrant, Star-DJ Paul van Dyk als schwarz und Astrid Frohloff als Muslima. Konzept und Umsetzung stammen von der Berliner Agentur "We Do". (mize)


-w-

#1 tobiasberlinProfil
  • 21.03.2013, 09:15hBerlin
  • aha, wir haben also jetzt einen "Minderheiten-Paten", der sich in Kennedy-Manier für uns einsetzt. Brauchen wir das? WOLLEN wir das? NÖ! bit.ly/YHCi7F
  • Antworten » | Direktlink »
#2 FinnAnonym
  • 21.03.2013, 11:35h
  • @tobiasberlin:

    Ich glaube wir können froh für jeden sein, der auf unserer Seite steht und sich für uns einsetzt...
  • Antworten » | Direktlink »