Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?339

Das erste Anti-Gay-Musical

Das erste Anti-Gay-Musical: Unser Bild des Tages ist kein April-Scherz: Durch Malaysia tourt derzeit ein Musical, das vor den "Gefahren" der Homosexualität warnen soll. Das von der Regierung in Auftrag gegebene Stück "Asmara Songsang" (Abnormes Verlangen) handelt von drei zwielichtigen Queers, die Partys schmeißen, Drogen nehmen und in der Öffentlichkeit Sex haben.

"Jugendliche müssen lernen, dass Männer für Frauen geschaffen wurden und Frauen für Männer", erklärte der 73-jährige Regisseur Rahman Adam seine Intention. So versuchen in dem Stück erst die streng muslimischen Nachbarn, die bösen Homos auf den guten Hetero-Pfad zu bringen, dann hilft die Natur nach: Wer nicht freiwillig folgt, wird vom Blitz getroffen. Zum Finale kommen alle Schauspieler auf die Bühne, schwenken malaysische Flaggen und singen ein Lied von der nationalen Einheit.

Zum Broadway wird es "Asmara Songsang" vermutlich nicht schaffen - aber wie wäre es mit einer Parodie von Ades Zabel im Berliner SchwuZ? (mize)


-w-

#1 TimonAnonym
  • 01.04.2013, 16:11h
  • Muss man solche Lächerlichkeiten eines senilen Opis in einem Barbarenstaat noch kommentieren?
  • Antworten » | Direktlink »
#2 stromboliProfil
  • 02.04.2013, 09:49hberlin
  • nur satire hilft hier im gegenzug.. aber achtung.. malaysia macht noch urheberrechte geltend.
  • Antworten » | Direktlink »