Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?361

Die Homoerotik der Homophoben

Die Homoerotik der Homophoben: Freier Oberkörper, Maske im Gesicht, Knebel im Mund und dazu jede Menge rosa Rauch - wenn man nur ein Foto sieht, könnte man die jungen, männlichen Demonstranten von "Les Hommen" glatt auf der Seite der französischen Homoehe-Befürworter vermuten.

Das Gegenteil ist jedoch der Fall: Die halbnackte Truppe - eine durchaus kreative Antwort auf die Oben-ohne-Aktivistinnen von "Femen" - will die Ehe-Öffnung im Nachbarland unbedingt verhindern. Durch die Gleichstellung von Schwulen und Lesben offensichtlich stark verunsichert, reizen die Jungs von "Les Hommen" unbewusst fast das gesamte Repertoire der Homoerotik aus.

Nacktigall, ick hör dir trapsen... (mize)


-w-

#1 Big PictureAnonym
  • 23.04.2013, 09:32h
  • Kann es ein bildhafteres Beispiel dafür geben, dass Schwule mit ihrer bürgerlichen Unterwerfungsstrategie jeden Kampf um echte sexuelle Befreiung aufgegeben haben (u. ihn damit auch rundum verlieren)?
  • Antworten » | Direktlink »
#2 ROOB-6Anonym
  • 23.04.2013, 11:02h
  • Ich gebe dir völlig Recht!!!
    wir sollten zu unser QUEER sein endlich stehen!!!
    und nicht mehr so tun als seien wir Hetero!!!
  • Antworten » | Direktlink »
#3 SebiAnonym
  • 23.04.2013, 12:46h
  • Feiglinge...

    Verstecken sich hinte rirgendwelchen Masken und können nicht mal ihr wahres Gesicht zeigen...
  • Antworten » | Direktlink »
#4 EnyyoAnonym
  • 23.04.2013, 13:24h
  • Wie wollt Ihr denn zum QUEER sein stehen? Wenn die Heten(???) sich nun mit nacktem Oberkörper und rosa Rauch "schmücken", ist das doch CSD-Verhalten reinsten Wassers?!
  • Antworten » | Direktlink »
#5 LucasausfAnonym
  • 23.04.2013, 13:47h
  • Männliche Femen 2.0.?
    Femen nutzen das Ausziehen auch für antiislamische Proteste.
    Beide sehr elitär...nur junge Menschen bei Femen und Hommen
  • Antworten » | Direktlink »
#6 chrisProfil
  • 23.04.2013, 14:17hDortmund
  • Von mir aus können sie sich ganz ausziehen. Dann hätten wir wenigstens was zu gucken. Aber der feige Protest hinter Masken zeigt nur noch deutlicher, dass die nicht mit Worten überzeugen können.
  • Antworten » | Direktlink »
#7 Roob-6Anonym
  • 23.04.2013, 15:52h
  • Seit wann sind rosa Tücher Quer??
    Das ist nur Mädchen haft,
    ich bin in Der Leder zehne unterwegs und habe noch nie einen hetero ganz in Leder gesehen zumindest kein der gerade Motorrad fährt
  • Antworten » | Direktlink »
#8 Roob-6Anonym
  • 23.04.2013, 15:53h
  • Natürlich hast du Recht dass wir Queers keine echte Kultur haben daran muss man noch arbeiten!!!
  • Antworten » | Direktlink »
#9 KeltAnonym
  • 23.04.2013, 17:48h
  • Krass das dieser Nackt- Protest kein Stück in der nicht queeren Presse gezeigt wurde...wo die doch sonst über Für- und Gegenproteste über die "Homo" Ehe berichten.
  • Antworten » | Direktlink »
#10 geronimo22Anonym
  • 23.04.2013, 18:15h
  • Wenn techn. möglich, das Bild und die Personen einmalgenau betrachten. Um welche Gruppe von jungen Männern (ethn.)handelt es sich fast ausschliesslich ?

    Genau.
  • Antworten » | Direktlink »