Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/b?403

Gleiche Pflichten = gleiche Rechte

Bild: CSD Dresden e.V.

Gleiche Pflichten = gleiche Rechte: Weil sich Sachsen in Sachen Gleichstellung überhaupt nichts bewegt, war das diesjährige Motto beim Dresdner CSD dasselbe wie bereits 2012: "Gleiche Pflichten = gleiche Rechte" forderten am Samstag trotz Regen über Tausend Menschen bei der Demo-Parade. Der schönste Moment: Ein heterosexuelles Brautpaar erklärte sich spontan solidarisch.

Der CSD Dresden wurde in diesem Jahr bereits zum 20. Mal gefeiert. Das Pride-Festival sollte am heutigen Sonntag mit einem Regenbogenbrunch auf dem Theaterplatz enden - dieser wurde jedoch wegen des schlechten Wetters abgesagt. (cw)


-w-

#1 reiserobbyEhemaliges Profil
#2 timpa354Ehemaliges Profil
  • 02.06.2013, 14:00h
  • Wie man sieht an dem Brautpaar, ist die Bevölkerung
    fortschrittlicher als ihre eigene Regierung.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 Aus Bad HomburgAnonym
  • 02.06.2013, 16:39h
  • Ja, ohne die Heteros geht nichts, sogar bei einem CSD. Dasselbe gilt auch für die Rolle der CDU in der Bundespolitik und die Homo-Ehe. Heute wie morgen.
  • Antworten » | Direktlink »
#4 WesterProfil
  • 05.06.2013, 08:53hNürnberg
  • ICH FINDE ES TOLL! An ihrem größten Tag miteinander, zeigen sie Solidarität um allen Menschen das Glück zu ermöglichen, dass sie gerade verspüren. Super Sache. Egal wer heiratet...Hauptsache feiern *g
  • Antworten » | Direktlink »